Über uns

Das Grundbuch (Hamburg) wird vom Grundbuchamt des jeweiligen Amtsgerichts verwaltet. Das Grundbuch hat die Aufgabe, die Öffentlichkeit über die Rechtsverhältnisse in Bezug auf ein bestimmtes Grundstück zu informieren. Obwohl es sich um ein öffentliches Register handelt, erhalten nur solche Personen Zugang dazu, die ein berechtigtes Interesse nachweisen können, z. Banken und andere Gläubiger, Notare, Immobilienmakler und potenzielle Käufer.